Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Hubert Dafflon verlässt Cutaf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das kantonale Amt für Bau und Raumplanung (BRPA) hat ab dem 1. Januar 2007 einen neuen Vorsteher. Es ist Hubert Dafflon, zurzeit Direktor der Cutaf, dem Verkehrsverbund der Agglomeration Freiburg.

Er kennt die Herausforderungen

Der 48-Jährige kenne die Herausforderungen im Bereich der Raumplanung bestens, schreibt der Staatsrat in einer Medienmitteilung. Dank seiner Erfahrung, die er sich als Geschäftsführer der Cutaf angeeignet habe, werde Dafflon für eine zukunftsgerichtete kantonale Bau- und Raumplanungspolitik stehen.Hans Flückiger, der bisherige Kantonsplaner, war bereits nach gut einem Jahr im Amt offiziell Ende Juni 2006 zurückgetreten. Giancarla Papi, Sektionschefin beim BRPA, hatte die Stelle daraufhin interimistisch leiten. Sie wird es bis zum Stellenantritt von Hubert Dafflon tun.Hubert Dafflon ist wohnhaft in Grolley und war die letzten fünf Jahre Syndic in der Gemeinde. Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes im Teenageralter. jlb

Mehr zum Thema