Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Impressionen im Frühling

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Tafers Die ehemalige Bibliothekarin Brigitta Wider liest im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Kultur nach Ladenschluss» am kommenden Mittwoch im Sensler Museum aus ihren Werken. Brigitta Wider schreibt seit ihrer Jugend Lyrik und Prosa. Den Anstoss, ganz auf das Schreiben zu setzen, gab ihr eine Sendung zum Welttag der Poesie im März 2007. Sie ist Autorin von «Lichtblicke», «Der Hauch des Schmetterlings» und «Herzensfunken». hpa

Sensler Museum, Mi., 5. Mai, 18.30 Uhr.

Mehr zum Thema