Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

In der Gemeinde Cressier ist das Geld knapp

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nachdem ein bedeutsamer Steuerzahler Cressier verlassen hat und seine Abgaben nun ausserhalb des Kantons entrichtet, fehlt der Gemeinde Geld. Die Exekutive habe «unverzüglich Sparmassnahmen ergriffen», schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung an die Bevölkerung. Das Budget aller Abteilungen sei reduziert worden. «Leider wird das nicht ausreichen, um den erlittenen Verlust auszugleichen.» Der Gemeindevorstand beruft nun eine aus­serordentliche Gemeindeversammlung ein.

jmw

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema