Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

In Schwung mit «Allez Hop!»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kampagne macht mobil gegen den Bewegungsmangel. Sich zu bewegen, lautet das Motto, ist nicht nur gesund, sondern steigert auch die Legensqualität, und vor allem: Es macht Spass! Die «Allez Hop!»-Kurse sollen möglichst viele Leute mobilisieren und motivieren. Sie werden in verschiedenen Varianten angeboten.

Vom 6. April bis 25. Mai bietet der TSV Düdingen einen «Hallenspass»-Kurs an. Das bedeutet Turnen in der Halle mit vergnüglichen Übungen, bei denen auch Ungeübte mithalten können. Weiter werden Themen behandelt wie gesunde Ernährung und pulskontrolliertes Training.
Vom 2. Mai bis 20. Juni findet ein «Walking»-Kurs statt: Zügiges Gehen ist die Devise – und doch den Atem finden, um die frische Luft zu geniessen. Der Kurs beinhaltet Walking-Praxis und -Theorie sowie individuell angepasstes Walking mit Pulsuhr.
Mit der nationalen Kampagne wollen die drei Krankenversicherer und der SOV die sportlich nicht ambitionierte Schweizer Bevölkerung in Bewegung bringen. Und beweisen, dass keine schmerzvollen Kraftakte, schweisstreibenden Marathonläufe und spektakulären Verrenkungen nötig sind, um in Form zu bleiben. Denn wissenschaftliche Studien belegen, dass schon wenig viel bringt: regelmässig Treppensteigen statt den Lift nehmen, die Einkäufe zu Fuss statt mit dem Auto erledigen, auf dem Velo statt im Zug zur Arbeit fahren. Und dazu einen «Allez Hop!»-Kurs besuchen, der erst noch Gelegenheit bietet, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen: gemeinsames Walking durch die Natur oder Gymnastik in der Halle.
Einzelne Sportvereine und -Klubs bieten die Kurse individuell an, wobei alle «Allez Hop!»-Leiterinnen und Leiter eine spezielle Ausbildung absolviert haben. Über das Netz der Sportvereine kann die «Allez Hop!»-Kampagne direkt zur «Basis» vordringen. Die Vereine sind lokal verwurzelt und sprechen nicht nur ihre – landesweit rund 3,5 Millionen – Mitglieder an, sondern die gesamte Bevölkerung. Weitere Auskünfte und Anmeldung: Luzia Koller, Tel. 4931280 («Hallenspass»), Pia Bächler, Tel. 4933292 («Walking»).

Turnhalle Brunnenhof, Düdingen. «Hallenspass»: ab Donnerstag, 6. April, von 20.15 bis 21.45 Uhr. Anmeldung bis Do., 6. April, Sportanlage Leimacker. «Walking»: ab Dienstag, 2. Mai, von 18.45 Uhr bis 20.00 Uhr. Anmeldung bis Mo., 1. Mai.

Mehr zum Thema