Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

In vielen Gemeinden des Seebezirks laufen die Fusionsdiskussionen an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Murten Der Frühling stand im Seebezirk im Zeichen der Gemeindefusionen: In vielen Gemeinden wurden Umfragen durchgeführt, und mögliche Zusammenschlüsse waren an fast allen Gemeindeversammlungen ein Thema. Mehr als die Hälfte der 25 Gemeinden des Bezirks sind zurzeit einer möglichen Fusion nicht abgeneigt. Obwohl die Fusionsdiskussionen noch ganz am Anfang stehen, ist absehbar, dass es Hochzeiten geben wird. Vor allem im Raum Murten und im oberen Seebezirk stehen die Chancen gut, dass die Gespräche konkreter werden. luk

Bericht Seite 2

Murten als beliebter Partner: Mehrere umliegende Gemeinden befassen sich mit einer Fusion mit dem grossen Nachbarn.Bild Aldo Ellena

Mehr zum Thema