Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Institut für Föderalismus auf Kurs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

freiburg Der Institutsrat des Instituts für Föderalismus der Universität Freiburg hat kürzlich die positive Jahresrechnung 2009 genehmig. In einer Medienmitteilung wird daran erinnert, dass in den Betriebsjahren 2007 und 2008 «erhebliche, strukturell bedingte Defizite» entstanden waren.

Das nun positive Resultat sei auf «eine optimale Nutzung der Synergien» und die verbesserte Auftragslage zurückzuführen. Dem Nationalen Zentrum sei es gelungen, mit den Partnern im Inland, insbesondere den Kantonen, eine neue Vertrauensgrundlage aufzubauen. Auch das Internationale Zentrum habe die Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Partnern ausgebaut. Die Direktion wolle nun insbesondere in der Grundlagenforschung Akzente setzen. Aufgrund der Auftragslage könne zusätzliches wissenschaftliches Personal rekrutiert werden. wb

Mehr zum Thema