Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Institut wird Partner des Roten Kreuzes

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDas Institut für Verbandsmanagement (VMI) der Universität Freiburg wird künftig die Kaderleute des Österreichischen und des Bayrischen Roten Kreuzes sowie des Weissen Kreuzes Südtirol ausbilden. Das haben die Direktoren der drei Organisationen beschlossen. Die Weiterbildung betrifft sowohl die haupt- wie auch die ehrenamtlichen Führungskräfte. Sie folgt dem Muster des Freiburger Management Modells für Nonprofit-Organisationen, wie die Universität mitteilt. Ein erster Pilotkurs konnte Anfang Mai mit je acht Teilnehmenden abgeschlossen werden. Neben der Wissensvermittlung dient das Programm auch dem Erfahrungsaustausch und der Netzwerkbildung. Die Erfahrungen des ersten Lehrgangs zeigen, dass diese Ziele erreicht wurden. Bereits in Planung ist eine Erweiterung des Programms.

Anspruchsvolle Führung

Das Modell vermittelt die Grundlagen und bildet ein Ordnungsraster für das Verständnis der NPO-Management-Probleme und ihrer Lösungen. Weil NPO für die Steuerung keine finanzwirtschaftlichen Messgrössen wie Umsatz oder Gewinn zur Verfügung stehen, stellt die Führung eine besondere Herausforderung dar.fca

Zweiter Block mit Wohnungen für das Alter

Bösingen In Bösingen soll noch diesen Oktober der Bau des Pflegezentrums beginnen. Ursprünglich war geplant, erst ein Heim mit 30 Pflegeplätzen und einen Wohnblock mit zwölf Alterswohnungen zu erstellen. Das Baugesuch für beides liegt bereits seit einiger Zeit auf. Seit Freitag liegt nun auch schon das Baugesuch für einen Block mit weiteren zwölf Alterswohnungen auf, wie der jüngsten Ausgabe des Amtsblattes zu entnehmen ist.

«Eine Abklärung hat gezeigt, dass Bedarf da ist», erklärt Ammann Louis Casali. Deshalb wolle man den zweiten Block gleich zusammen mit den beiden anderen Projekten realisieren. Die Stiftung St. Wolfgang ist Bauherr des Pflegeheims, die Stiftung Wohnen in Bösingen ist Bauherr der Alterswohnungen.mir

Express

Verkehr wegen Arbeiten behindert

FreiburgAb heute Montag wird der Verkehr im Bereich der Sportanlagen St. Leonhard in Freiburg stadtauswärts umgeleitet. Wie die Kantonspolizei meldet, erfolgt die Umleitung durch die neue Bahnunterführung hinter der Festhalle über die Friedhofsallee. Dort gelangt der Verkehr wieder auf die Murtenstrasse. Die Polizei rechnet mit Verkehrsbehinderungen. Es kann zu lokalen kurzen Umleitungen kommen, die signalisiert werden. Ab dem 28. Mai wird dann der Verkehr stadteinwärts umgeleitet. Diese Umleitung folgt weitgehend der gleichen Strecke in umgekehrter Richtung. fca

Mehr zum Thema