Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Instrumente können die Welt eröffnen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In einer Sommerserie lassen die FN verschiedene Musiknstrumente in all ihren Farbtönen erklingen. Den Auftakt macht die Geige. Der Vollblutmusiker und Chorleiter Pascal Mayer erklärt zum Start der Serie, was das Spielen eines In­strumentes gerade bei jungen Menschen bewirken kann. So kann er aus eigener Erfahrung mit seinen Musikschülerinnen und Musikschülern berichten, dass das Musizieren Probleme wie zum Beispiel Konzentrationsschwierigkeiten beheben kann. Musizieren könne bei der persönlichen intellektuellen Entwicklung und beim Erarbeiten von Disziplin helfen.

Sich für ein Instrument als Lieblingsinstrument zu entscheiden, ist für Pascal Mayer unmöglich, wie er sagt. Denn für den Musiker haben alle Instrumente etwas Schönes. In den kommenden Wochen werden die FN nach der Geige verschiedene weitere Musikin­strumente wie das Alphorn, die Orgel, die Harfe oder auch das Djémbé und deren Besitzerinnen oder deren Macher vor­stellen.

emu

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema