Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Integration vorantreiben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Integration vorantreiben

Breites Migrations-Forum gegründet

Am Wochenende haben sich 23 Freiburger Migranten-Vereinigungen zu einem Forum verbunden. «Fimm Freiburg» soll für Chancengleichheit sorgen.

«Die Ziele dieses neuen Dachverbandes sind es, für die sozioprofessionelle Integration der Migranten zusammenzuarbeiten, unabhängig von der geografischen Herkunft, der Hautfarbe und der Religion der Betroffenen», schreibt als Vertreterin des Forums Anne Roth-Laurent an die Medien. Es brauche Chancengleichheit im juristischen, politischen, beruflichen, sozialen und kulturellen Umfeld. Der Kontakt mit den Behörden des Kantons steht dabei im Vordergrund.Das Forum nennt sich kurz Fimm Freiburg (Forum pour l’intégration des migrantes et migrants). Die Gründung am Samstag wurde unterstützt durch die Fimm Schweiz, die Genfer Vereinigung Kultura und das Lausanner Ausländer-Forum Feel. Die Präsidentschaft teilen sich Nguyen Quang Vinh von der vietnamesischen Katholiken-Vereinigung, André Loembe von der Vereinigung gegen Rassismus gegenüber Schwarzen sowie Abilio Rodrigues von der Portugiesen-Vereinigung Freiburg. Fimm Freiburg hoffe, dass auch weitere Migrantenvereine sich beteiligten, heisst es in der Medienmitteilung. chs

Mehr zum Thema