Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jauner Eichbach wird renaturiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Tiefbauamt und die Gemeinde Jaun haben das Projekt der Renaturierung des Eichbachs öffentlich aufgelegt. Dies ist dem aktuellen Amtsblatt zu entnehmen. Wie Corinne Rebetez, Sprecherin der Raumplanungsdirektion, sagt, handelt es sich dabei um ökologische Ausgleichsmassnahmen im Rahmen der Ortsdurchfahrt. Ursprünglich sei vorgesehen gewesen, den Kappelbach zu renaturieren. Weil nun jedoch das Aquädukt über dem Kappelbach erhalten bleiben soll, werde der Eichbach renaturiert. Die Kosten dafür betragen laut Rebetez rund 70 000 Franken. Die Arbeiten sollen im Mai beginnen.

emu

Mehr zum Thema