Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Joachim Gauck soll neuer Bundespräsident werden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Berlin Joachim Gauck ist der gemeinsame Kandidat von Union, FDP, SPD und den Grünen bei der Wahl des neuen deutschen Bundespräsidenten. Nach zähen Verhandlungen gaben CDU und CSU am Sonntagabend ihren Widerstand gegen den ehemaligen DDR-Bürgerrechtler auf. Gauck war bereits im Sommer 2010 als Kandidat von SPD und Grünen gegen den damaligen Kandidaten des Regierungslagers, Christian Wulff, angetreten, und hatte erst im dritten Wahlgang verloren.

Der 72-jährige Gauck geniesst laut Umfragen grosses Vertrauen in der deutschen Bevölkerung. sda

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema