Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jodlerabende

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jodlerabende

Die «Bärnersenne» laden ein

Grissach Der Jodlerklub Bärnersenne Münchenwiler ist seit einiger Zeit in Cressier beheimatet. Dort führt er am 14. und am 21. März seine Jodlerabende durch. Der Klub steht unter der Leitung von Beatrice Lehner, Präsident ist Beat Scherz. In der Mehrzweckhalle ist diesen Samstag das «Echo vo Maggebärg» zu Gast, am 21. März der Jodlerklub Schneeglöggli Kallnach. Ehrenpräsident Beat Scherz führt durchs Programm, Martin Sumi sorgt für Unterhaltung. Für rassige Musik sind diesen Samstag Paul Neuhaus und am 21. März Gilbert Kolly verantwortlich. Nach der Pause ist Theater angesagt: Die Komödie «Emanzen kochen besser» unter der Regie von Dori Reber. ovo/Bild ovo

Mehrzweckhalle Cressier. Sa., 14. März und Sa., 21. März, jeweils 20 Uhr.

Mehr zum Thema