Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jugendliche sind mit Fahrzeug verunglückt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind zwei Jugendliche im Alter von 15 Jahren mit einem gestohlenen Lieferwagen verunglückt. Die beiden entzogen sich in Villars-sur-Glâne einer Fahrzeugkontrolle der Kantonspolizei Freiburg. Mit hoher Geschwindigkeit rasten die 15-Jährigen in Richtung Freiburg. An der Kreuzung zwischen der Beauregard-Strasse und der Südallee überfuhren sie ein Rotlichtsignal und gefährdeten andere Personen erheblich. Beim Versuch, den ihnen nachfolgenden Beamten zu entfliehen, verlor der Fahrzeuglenker auf der Höhe des Bahnhofs Freiburg die Beherrschung über den Lieferwagen und prallte gegen eine Abschrankung. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei Freiburg konnte die Flüchtigen festnehmen, wie sie mitteilt.

chr

Mehr zum Thema