Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jugitag findet dieses Jahr in Alterswil statt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Pfingstsamstag ist offenbar der inoffizielle Tag des Jugendsports. Während in Murten der Polysporttag Jugend des freiburgischen Turnverbandes stattfindet (siehe Artikel Seite 5), findet gleichzeitig in Alterswil der Leichtathletik-Jugitag der beiden Sportvereine FTSU (Freiburgische Turn- und Sportunion) und des Schweizerischen Frauensportverbands (SVKT) statt. In Alterswil bildet der Turnverein Alterswil die lokale Trägerschaft. Das Organisationskomitee unter der Leitung von Stefan Udry erwartet rund 300 Kinder und Jugendliche, die sich mit Gleichaltrigen in verschiedenen Disziplinen messen. Die nötige Technik und sportliche Fitness haben sie in den letzten Wochen und Monaten in wöchentlichen Trainings in ihren Vereinen geübt. Die Teilnehmer sind zwischen 5 und 17 Jahren und nehmen am Vormittag an Einzelwettkämpfen in den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Ballweitwurf, Kugelstossen, Seilspringen, Slalomlauf und Ballzielwurf teil. Am Nachmittag werden die Gruppenwettkämpfe in Völkerball, Seilziehen und Pendelstafette durchgeführt.

Die Vorbereitungen für den Grossanlass laufen seit einem Jahr, wie das OK mitteilt. Rund 100 freiwillige Helferinnen und Helfer sind im Einsatz.

im

www. jugitag2017.ch

Mehr zum Thema