Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Jung-Informatiker erneut ausgezeichnet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Düdinger Gymnasiast Ian Boschung steuert auf eine Teilnahme an der Internationalen Informatik-Olympiade zu, die im Sommer in Teheran stattfinden wird. In der Schweiz schaffen die vier besten Jungtalente im Programmieren die Qualifikation. Wie der Verband der Schweizer Wissenschafts-Olympiaden mitteilt, belegt Ian Boschung nach der ersten Runde der Schweizer Informatik-Olympiade zurzeit den vierten Rang. Zudem ist er auch mit dem Kreativitätspreis ausgezeichnet worden. In der zweiten Runde, die im März stattfindet, muss Boschung sein Können nun ein weiteres Mal unter Beweis stellen. Ian Boschung hat bereits zahlreiche Informatik-Auszeichnungen erhalten.

mir

Mehr zum Thema