Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kandidaten zeigten sich im Seebezirk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Parteien

Kandidaten zeigten sich im Seebezirk

Gegen 80 Personen durfte der Präsident der CVP See, Grossrat Hans Stocker, kürzlich zur Wahlsoiree der CVP See in der Behindertenwerkstätte SSEB in Muntelier willkommen heissen. Alle Staatsratskandidaten von CVP und FDP hatten über ein vorgegebenes Thema zu referieren. So äusserte sich Staatsrätin Isabelle Chassot zu den Herausforderungen an die freiburgische Bildungslandschaft, Finanzdirektor Claude Lässer zur Frage: «Gesunde Kantonsfinanzen und Steuersenkungen: Ein Widerspruch?» und Baudirektor Beat Vonlanthen zum Thema: «Die Bedeutung nachhaltiger und intakter Infrastrukturen».Auch die übrigen Kandidaten setzten sich in Szene: Georges Godel mit der Frage: «Wie hat eine zukunftsgerichtete Freiburger Landwirtschaft auszusehen?», Jean-Pierre Siggen äusserte sich zum Thema der Freiburger Wirtschaft als Motor unseres Wohlstandes und Jean-Claude Cornu zur Frage: «Neue Aufgabenteilung Kanton – Gemeinden: Chance oder Bumerang?» FN/Eing.

Mehr zum Thema