Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kantons­- und Unibibliothek öffnet ihre Türen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kantons- und Universitätsbibliothek (KUB) gehört zu den meistbesuchten kulturellen Institutionen Freiburgs, und doch haben viele Freiburgerinnen und Freiburger sie noch nie betreten. «Viele denken, dass die Bibliothek den Studierenden und dem Lehrpersonal vorbehalten ist», schreibt der Verein Freunde der KUB. Um der Bevölkerung zu zeigen, dass die Bibliothek allen offensteht, organisiert der 2017 gegründete Verein morgen Samstag einen Tag der offenen Tür unter dem Motto «Die Bibliothek in Feststimmung».

Auf dem Programm stehen Konzerte, Tanz, Poesie, Theater, Marionetten und Führungen. Im grossen Lesesaal gibt es unter anderem Aufführungen des Marionettentheaters Le Guignol à Roulettes und der A-cappella-Gruppe aGsang sowie am Abend ein Konzert der Band The Bank. Führungen ermöglichen Blicke hinter die Kulissen der Bibliothek.

Während des ganzen Tages präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das aktuelle Um- und Ausbauprojekt der Bibliothek.

Zudem finden am Kollegium St. Michael Vorträge und ein klassisches Konzert mit Werken von Mozart, Mahler und Britten statt.

cs

Kantons- und Universitätsbibliothek, Freiburg. Sa., 21. April, 14 bis 23 Uhr. Details: www.amis-bcu-fribourg.ch

Mehr zum Thema