Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kantonsbibliothek verleiht neu englische E-Books

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Stephen King oder F. Scott Fitzgerald: Wer diese Autoren gerne in der Originalsprache liest und E-Books den herkömmlichen Büchern vorzieht, wird ab sofort mit FReBooks der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg glücklich. Diese weitet ihr Angebot an elektronischen Büchern laut Mitteilung auf die englische Sprache aus.

Die Bibliothek hat FReBooks 2014 lanciert und bietet mittlerweile 4500 Romane und Sachbücher in deutscher und französischer Sprache an, nun kommen 700 englischsprachige Werke hinzu.

Damit möglichst viele Zugriff haben auf FreBooks, hat sich die Kantonsbibliothek mit 23 Gemeinde- und Schulbibliotheken des Kantons zusammengetan. Mitglieder dieser Bibliotheken können das E-Book-Angebot nun ebenfalls nutzen.

Die E-Books können von ­jedem beliebigen Computer und auch von Tablets oder Smartphones mit Internetverbindung heruntergeladen werden. Wer einen E-Reader vor dem Kauf testen möchte, kann bei der KUB ein Gerät ausleihen.

mir

FReBooks: http://www2.fr.ch/bcuf/Dynamic.aspx?c=3005

Mehr zum Thema