20.03.2019

Die Torrylinde ist nicht mehr

Gestern wurde die grosse, von weitherum sichtbare Linde auf dem Torryhügel gefällt: Weil sie einst zu stark zurückgeschnitten wurde, hatte sich allmählich Fäulnis eingenistet. Und so musste der einst stattliche Baum nun aus Sicherheitsgründen weichen. Schon bald will die Stadt eine neue, rund vier Meter hohe Linde mit einem Stammumfang von fünfzehn Zentimetern pflanzen.