Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kempf verpasst Streckenrekord

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Lokalmatador Andreas Kempf hatte beim Heitenriederlauf vom letzten Samstag den Streckenrekord angepeilt. Dieses Ziel verpasste der Tagessieger um 41 Sekunden mitunter auch deshalb, weil er mangels Konkurrenz allein auf weiter Flur laufen musste. Im Rennen der Frauen setzte sich Teres Heimlicher durch.

fs/Bild ae

Bericht Seite 11

Mehr zum Thema