Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kies für Parking aus Frankreich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Vergrösserung des Parkings des Kulturraums Bicubic und des Sportzen­trums Epicentre in Romont hat in der Vergangenheit bereits viel zu reden gegeben. Die Grösse wurde geändert, und es gab Einsprachen. Nun haben die Arbeiten begonnen, doch diese sorgen ebenfalls für Unverständnis. Der Kies für die Parkfläche wird nämlich von Lastwagen mit französischen Kennzeichen herangefahren, schreiben die Grünen der Bezirke Glane und Vivisbach in einer Mitteilung. Dies sei umso verstörender, als durch die Corona-Krise einheimische Unternehmen auf Aufträge angewiesen seien. Die Grünen bedauern in der Mitteilung diese fehlende Vision des Gemeinderats von Romont und geben ihrer Hoffnung Ausdruck, das dieser bei künftigen Projekten wieder einheimische Unternehmen berücksichtigen werde.

uh

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema