Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kinder können auf Eiersuche gehen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Über das Wochenende finden im Seebezirk verschiedene Osteranlässe statt. Beim Centre Löwenberg geht es am Sonntagnachmittag auf die Eier­jagd: Oberhalb des Schlosses sind 3600 Oster- und 2000 Schokoladeneier versteckt. Der Anlass des gemeinnützigen Vereins Mosaic Murten-Morat findet zum zehnten Mal statt. Je zwischen 500 und 700 Kindern suchten in den Vorjahren nach den Eiern. In diesem Jahr hat der Osterhase laut einer Mitteilung des Vereins auch zehn goldene Eier versteckt. Wer diese findet und dem Osterhasen zurückbringt, erhält eine Jubiläumsüberraschung. Zudem wird der Kinderliedermacher Christof Fankhauser mit einem kurzen Konzert die Wartezeit verkürzen. Das Konzert findet nur bei schönem Wetter statt und beginnt um 14.30 Uhr. Der Startschuss für die Eierjagd ist auf 15.15 Uhr angesetzt. Der Anlass ist gratis, die Teilnehmer müssen jedoch ein eigenes Körbchen mitbringen. Während der Suche im Wald und auf der Wiese steht eine Buvette zur Verfügung. Der Ertrag aus der Buvette, zusammen mit Beiträgen des lokalen Gewerbes und der Behörden sowie eine Kollekte finanzieren die Aktion.

Auch in Courlevon steht eine Eiersuche für die Kinder aus dem Dorf auf dem Programm: Der Dorfverein Courlevon-Coussiberlé wartet am Karfreitag mit einer Eierjagd und einem anschliessenden Osterbrunch auf. Es ist die dritte Eiersuche, die der Dorfverein organisiert.

Zudem rollen die Kinder aus dem Wistenlach schon seit einigen Jahren Ostereier den Berg hinab. Das geschieht auch diesen Sonntagnachmittag.

Holzofenzopf und Tübeli

Die Ofenhausgruppe aus Courgevaux verkauft am Ostersamstag ab 10.30 Uhr vor dem Schulhaus Zöpfe und Tübeli aus dem Holzbackofen für den Osterbrunch.

emu

Mehr zum Thema