Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kollision in Düdingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Donnerstag wollte ein Autofahrer, der von Düdingen herkam, nach links in Richtung Autobahneinfahrt A12 abbiegen. Dabei hat er ein Auto übersehen, das aus der Gegenrichtung kam. Die beiden Fahrzeuge kollidierten und dabei ist ein Sachschaden von rund 20000 Franken entstanden.

Schlafzimmer zerstört

Gestern ist gegen Mittag in einer Wohnung im Impasse du Riant-Coteau ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr hatte das Feuer rasch unter Kontrolle. Wie die Polizei ermittelte, hatte der Mieter die Wohnung verlassen, ohne das Stromkabel des Bügeleisens auszuziehen. In der Folge fingen das Bügelbrett sowie das Bett Feuer. Dieses sowie das gesamte Schlafzimmer wurden durch den Brand total zerstört. Auch die übrige Wohnung erlitt Brandschäden. Die Höhe der Sachschadensumme ist noch nicht bekannt.

Auto auf dem Dach

In Marly hat ein 26-Jähriger in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Auto verloren. Das Fahrzeug endete seine Fahrt auf dem Dach liegend. Der Lenker und seine Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu und konsultierten nach dem Unfall am Donnerstagabend einen Arzt. Der Sachschaden beträgt schätzungsweise 20000 Franken.

Mehr zum Thema