Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Konjunktur: Noch zeigt das Barometer auf schön

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach beinahe vier Jahren beständigen Wachstums weist weder die Wirtschaft der Schweiz allgemein noch jene Freiburgs im Einzelnen offensichtliche Erschöpfungsanzeichen auf. Diesen Eindruck erhält man bei der Beurteilung verschiedener Wirtschaftsindikatoren. So lag die Zahl der Beschäftigten im sekundären und tertiären Sektor im vierten Quartal 2007 um 3,2 Prozent über dem Stand vor Jahresfrist.

Leichte Bewölkung

Die Auslastung der technischen Produktionskapazitäten der Freiburger Industrie lag zu Beginn dieses Jahres fast zwei Prozentpunkte über dem Stand von Anfang 2007, wie aus dem letzten Wirtschaftsbarometer des kantonalen Amtes für Statistik hervorgeht. Leichte Bewölkung zieht allerdings auf bei der Feststellung, dass die Industrie insgesamt mit einem leichten Rückgang der Bestellungen rechnet. wb

Mehr zum Thema