Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kunstwerke von Jugendlichen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schülerinnen und Schüler des Kollegiums Heilig Kreuz in Freiburg stellen ab dem kommenden Donnerstag unter dem Titel «Achtung, frisch gestrichen» Werke aus, die sie im Fach Bildnerisches Gestalten realisiert haben. Die Ausstellung ist anschliessend bis Ende März zu sehen. Anlässlich der Vernissage gibt es zudem eine Performance mit bewegten Körperskulpturen.

cs

Kollegium Heilig Kreuz, Freiburg. Vernissage: Do., 17. Januar, 17.45 Uhr. Bis zum 29. März. Mo. bis Fr. 8 bis 18 Uhr.

Plakate aus über hundert Jahren

Rund 5000 Objekte umfasst die Plakatsammlung der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg: Plakate aus Tourismus, Werbung, Politik, Sport und Kultur, die von 1900 bis in die Gegenwart reichen. Rund fünfzig dieser Plakate sind jetzt in der Ausstellung «Fri-Posters» zu sehen. Sie zeugen von gesellschaftlichen Entwicklungen und ästhetischen Trends; manche wecken Erinnerungen, andere regen zum Schmunzeln oder zum Nachdenken an. Wer mehr über die Hintergründe erfahren will, kann sich am kommenden Donnerstag einer kommentierten Führung in deutscher Sprache anschliessen.

cs

Kantons- und Universitätsbibliothek, Freiburg. Do., 17. Januar, 18 Uhr. Die Ausstellung dauert noch bis zum 9. Februar. Weitere Informationen: www.fr.ch/bcuf

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema