Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kurzarbeit eingeführt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Die Liste der Unternehmen, welche Kurzarbeit eingeführt haben, wird immer länger. Die Ilford AG in Marly, welche in den vergangenen zwei Jahren bereits 120 Stellen streichen musste, hat die Arbeit bereits am 19. Dezember eingestellt. Von der Kurzarbeit bis zum 4. Januar sind 280 Angestellte betroffen, wie La Liberté berichtete. Die Zukunft des Standortes Marly sei laut Ilford-Direktor Lars Sommerhäuser aber nicht in Gefahr. Auch das Elektronik-Unternehmen Contrinex in Givisiez muss die Arbeitszeit um 30 Prozent reduzieren. Betroffen sind 170 Angestellte. rsa

Mehr zum Thema