Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Laurent Spielmann zeigt Gemälde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Anne Burri zeigt in ihrer neuen Galerie Ann’B in Freiburg Gemälde von Laurent Spielmann. Der Künstler ist an der Vernissage sowie am 24. Februar von 15 bis 16.30 Uhr persönlich anwesend.

cs

Atelier-Galerie Ann’B, Industriegasse 2b, Freiburg. Vernissage: Sa., 2. Februar, 18 Uhr. Bis zum 9. März. Mi. bis Fr. 14 bis 18 Uhr, Sa. 14 bis 17 Uhr. Ausserdem am So., 24. Februar, 14 bis 17 Uhr.

Acrylbilder im Café des Boulangers

Das Café des Boulangers in der Freiburger Unterstadt zeigt eine Reihe von Acrylbildern des Künstlers Pesche. Morgen Samstag findet eine öffentliche Vernissage statt.

cs

Café des Boulangers, Neustadtgasse 62, Freiburg. Vernissage: Sa., 2. Februar, 19 Uhr. Bis zum 23. Februar.

Kunstwerke im Kellertheater

Im Theater Kellerpoche in der Freiburger Unterstadt ist bis zum Ende der Theatersaison eine Kunstausstellung zu sehen: Bernard Curty zeigt ausgewählte Werke zum Thema «Imagine».

cs

Kellerpoche, Samaritergasse 3, Freiburg. Während der Öffnungszeiten des Kellerpoche.

Pierre-Alain Morel im Espace 25

Der Freiburger Künstler Pierre-Alain Morel eröffnet am Sonntag eine Ausstellung im Espace 25 in Freiburg. Der 52-Jährige zeigt eine Auswahl von Werken zum Thema «Images de lignes».

cs

Espace 25, Pérolles 25, Freiburg. Vernissage: So., 3. Februar, 11 Uhr. Bis zum 24. Februar. Do. 18 bis 22 Uhr, Fr. und Sa. 18 bis 23 Uhr, So. 14 bis 18 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema