Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Laute Party im Galmwald

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Rund 100 Personen haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei der Galmhütte eine laute Party gefeiert. Einwohner rund um den Galmwald, die in ihrem Schlaf gestört wurden, riefen wegen der Ruhestörung zwischen 21.30 und 5 Uhr mehrmals die Polizei an. Die Techno-Musik war derart laut, dass sie sogar am Murtensee deutlich zu hören war. Die Polizei und der Vize-Oberamtmann stellten fest, dass eine unbewilligte Party im Gange war. Sie konnten deren Organisatoren aber erst nach längeren Diskussionen dazu bewegen, die Musik abzuschalten und die Ruhe der Nachbarn zu respektieren. Gemäss dem Vize-Oeramtmann war der Anlass offenbar eine Hochzeit; die Mehrheit der 20- bis 30-jährigen Teilnehmer stammten aus dem Kanton Bern. uh/Lib.

Mehr zum Thema