Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Leiter des Büros für Landschaftsschutz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Marius Achermann ist am 1. Dezember 1960 in Freiburg geboren und im Perolles und Kleinschönberg aufgewachsen. Sein Vater war Zahnarzt. Die Eltern stammen aus dem Sensebezirk.Nach der Matura studierte Achermann im Hauptfach Geografie, im Nebenfach Geologie, Volkswirtschaft, Mineralogie und Soziologie.Nach der Diplomierung wird der Naturwissenschaftler Assistent am Geografischen Institut. Später folgen Tätigkeiten beim Freiburger Tourismusverband und in einem Büro für Umweltverträglichkeitsprüfungen.Seit 1990 ist Marius Achermann Leiter des Büros für Natur- und Landschaftsschutz. Er ist Mitglied mehrerer kantonaler Kommissionen wie auch Vorstandsmitglied der Freiburger Naturforschenden Gesellschaft. Bei der kantonalen CSP ist der zweisprachige Dienstchef Mitglied des Vorstandes. Marius Achermann ist mit Catherine Devincenti, Lehrerin am Kollegium Ste-Croix, verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder im Alter von 13 und 10 Jahren. Die Familie wohnt in Avry-sur-Matran. il

Mehr zum Thema