Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Let’s rock ‘n’ roll!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Gute Unterhaltung der leichten Art wird heute Abend im Openair-Kino in Freiburg geboten. «The Boat that Rocked – Good morning England» erzählt von einer ausgeflippten Gruppe von DJs, die es sich Mitte der 1960er- Jahre zur Mission gemacht haben, den Rock ‘n’ Roll ins prüde England zu bringen. Gegen alle Widerstände gegen diese «teuflische, die Moralität untergrabende» Musik schaffen sie es mit ihrem Piratensender, ihr Publikum zu erreichen und die Welt in Grossbritannien ein wenig rockiger zu machen. im

Openair-Kino im Bollwerk, Freiburg. Dienstag, 11. August 2009, ab ca. 21.15 Uhr. Edf

Wirtschaftskrimi und Romanze

Plaffeien Eine hochklassige Mischung aus Wirtschaftskrimikomödie und Romanze gibt es heute Abend im Openair-Kino Plaffeien mit dem Film «Duplicity» zu sehen: Claire (Julia Roberts) und Ray (Clive Owen) sind aufgrund ihres Berufes auf Misstrauen sensibilisiert. Das Ausspionieren fällt ihnen somit nicht schwer. Auch erkennen die beiden mit Leichtigkeit lukrative Möglichkeiten, wobei sie denn auch willig sind, ihre Jobs bei der CIA beziehungsweise beim MI6 zu quittieren. So versuchen die Wirtschaftsspione, ihre Auftraggeber im grossen Stile auszunehmen. An der Spitze zweier Giganten im Körperpflegebereich ergibt sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Doch auch Romantik darf in diesem Krimi nicht fehlen. mr

Openair-Kino Plaffeien, Areal der OS Plaffeien, Di., 11. August, ab ca. 21.00 Uhr, Edf.

Express

Sendepause bei Radio Kaiseregg

Tafers Vom 13. bis 27. August fallen sämtliche Livesendungen von Radio Kaiseregg aus. Diese werden durch einen Musikmix ersetzt. Während der Sendepause wird Radio Kaiseregg eine neue Studioinfrastruktur installieren und das Studio Tafers einrichten, in welchem ab dem 28. August die Sendungen produziert werden, wie die Verantwortlichen mitteilen. Nach der Pause gestaltet Radio Kaiseregg bis zum 26. September ein erweitertes Programm, welches die Hörerinnen und Hörer über UKW (Ultrakurzwellen) empfangen können. mr

Mehr zum Thema