Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lieder auf Spanisch und Französisch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Christian Campiche (Gesang und Gitarre) und Sandrine Cornut (Gesang und Cello) geben als Duo Amor y Revueltas Chansons in französischer und spanischer Sprache zum Besten. Heute Abend spielen die beiden im Café du Tilleul in Freiburg.

cs

Café du Tilleul, Lindengasse 5, Freiburg. Fr., 31. März, 20.30 Uhr.

Theaterstück und Chorkonzert

Der Gemischte Chor Ried führt seinen diesjährigen Unterhaltungsabend gleich fünf Mal durch. In der Riederhalle spielen die Mitglieder das Theaterstück «Rente gut – alles gut», einen Schwank von Michael Cooney. Das Konzert des Chors leitet Peter Eggenschwiler.

fca

Riederhalle, Ried. Sa., 1. April, 13.30 und 20 Uhr; Mi., 5. April, 20 Uhr; Fr. 7. April, 20 Uhr; Sa., 8. April, 20 Uhr. Reservation: 031 755 56 48.

Ein Konzert zum Zvieri

«Café Gutenberg» heisst eine Konzertreihe im Gutenberg-Museum in Freiburg, die jeweils am Sonntagnachmittag in gemütlicher «Zvieri-Atmosphäre» stattfindet. Diesen Sonntag spielt das Ensemble Cabaletta mit Gesang, Klarinette und Klavier.

cs

Gutenberg-Museum, Liebfrauen- platz 16, Freiburg. So., 2. April, 15 Uhr.

Roberto Fresco bei den Orgelvespern

Im Rahmen der Orgelvespern Freiburg ist am Sonntag in der Franziskanerkirche der spanische Organist Roberto Fresco zu Gast. Er spielt ein Programm zum Thema «Der Sohn Gottes». Der 50-Jährige ist Titularorganist der Kathedrale Santa María la Real de La Almudena in Madrid.

cs

Franziskanerkirche, Freiburg. So., 2. April, 18.30 Uhr.

Sax-Lady besucht wieder Murten

Drei Mal war die Holländerin Candy Dulfer bisher zu Gast in Murten. Heute Abend kommt die Saxofonistin wieder, zusammen mit ihrer neuen Band und mit einem neuem Album im Gepäck. Die Tochter des Saxofonisten Hans Dulfer wurde von Prince entdeckt und spielte mit Dave Stewart (Ex-Eurythmics) den Hit «Lily was Here» ein. Anschliessend folgten über 2,5 Millionen verkaufte Alben und eine Grammy-Nominierung für das Debütalbum «Saxuality».

fca

Hotel Murten. Fr., 31. März, 20.30 Uhr.

Hollywood im Podium Düdingen

Am Samstag und am Sonntag konzertiert die Musikgesellschaft Düdingen im Podium. Dramatische und witzige Filmmusik wie «Gladiator», «Out of Africa» oder «Fanfare for Rocky» wird melodiös mit Bildern des Hollywood-Kinos verschmelzen. Als klassischer Kontrast erklingen im ersten Teil drei besondere musikalische Bilder vom englischen Komponisten Nigel Ness: von der US-Ostküste bis hin zum «Crazy New York».

emu

Podium, Düdingen. Sa., 1. April, 19.30 Uhr; So., 2. April, 17 Uhr.

Feuriges in Grossformation

Es ist das fünfte Jahr in Folge, dass sich das Freiburger Kammerorchester und das Ensemble Symphonique Neuenburg für ein gemeinsames Konzert in Grossformation zusammentun, um ein Programm zu spielen, das keines der beiden Orchester alleine bewältigen könnte. Das buchstäblich feurige Programm besteht dieses Mal aus Oliver Knussens «Flourish with Fireworks», Igor Strawinskys «Feuervogel», Georg Friedrich Händels «Fireworks Music» und Maurice Ravels «Bolero».

cs

Equilibre, Freiburg. Mo., 3. April, 20 Uhr.

Mehr zum Thema