Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lo & Leduc kommen erneut nach Murten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Berner Mundart-Popduo Lo & Leduc wird erneut in Murten auftreten. Am 5. Juli stehen sie auf der Bühne des Festivals Stars of Sounds auf der Pantschau, teilten die Veranstalter kürzlich mit. Ihr Hit «079» führte während 21  Wochen die Schweizer ­Single-Hitparade an. Zuletzt waren die beiden jungen Musiker im Sommer 2015 in Murten, als die Organisatoren des Stars of Sounds und des Wake ’n’ Jam ein gemeinsames Festival veranstalteten.

Stephan Eicher und Traktorkestar gehören ebenfalls zum Line-up der achten Ausgabe des Open Airs, das vom 4. bis 6.  Juli dauert. Der weltoffene Schweizer Musiker mit der gros­sen Ausstrahlung und die Balkan-Brass-Band hauchen einigen von Eichers grössten Hits neues Leben ein. Dieser Auftritt schliesst am 6. Juli das Festival ab. Zuvor wird noch Michael Patrick Kelly, einer der erfolgreichsten Pop-Musiker der 90er-Jahre, Juror des deutschen «The Voice» und früheres Bandmitglied der Kelly Family, auf der Bühne stehen.

Auch Stefanie Heinzmann hat einen Auftritt am Stars of Sounds. Die Sängerin aus dem Wallis hatte vor zehn Jahren ihren Durchbruch gefeiert und schlägt auf ihrem brandneuen Album «All We Need Is Love» frische Dance-Pop-­Töne an. Ebenfalls aus dem Wallis stammt JulDem. Seine Musik ist eine Mischung aus Reggae, Pop, Soul und Hip-Hop. Zudem ist die Berner Mundart-Pop-Band Halunke um Frontmann und Mastermind Häni am Open Air dabei. Ein weiterer prominenter Name aus der Schweiz ist Seven. Der Sänger aus Wohlen hat es mit seiner funkigen Soul-Musik über die Schweizer Grenzen hinausgeschafft und sorgt auch in Deutschland und Österreich für ausverkaufte Shows.

Auftritt der Fantastischen Vier

Nun ist das Line-up des Stars of Sounds im Sommer nahezu komplett: Für einen Act auf dem Programm vom Freitag warten die Veranstalter noch auf eine Bestätigung. Ende vergangenen Jahres hatten sie bereits die Auftritte der Fantastischen Vier, von Rea Garvey, Rag’n’Bone Man und Bastian Baker bekannt gegeben (die FN berichteten).

2017 besuchten 16 000 Personen das über zwei Tage laufende Festival Stars of Sounds. Im vergangenen Sommer dauerte das Open Air drei Tage. Rund 21 000 Besucher liessen sich das Festival nicht entgehen.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema