Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Louis Castella1934Rentner; GeneralratMeine politis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Louis Castella1934Rentner; GeneralratMeine politischen Prioritäten sind: Nulltoleranz in Sicherheitsfragen; lineare Steuersenkungen; Integration jener Ausländer, die unsere rechtlichen, sozialen und religiösen Prinzipien akzeptieren; Erhalt unserer demokratischen und christlichen Werte.Christiane Chappuis1967Juristin; GeneralrätinPierre Décaillet1947Versicherungsberater; GeneralratIm Sinne des Ausspruchs «ein gesunder Geist in einem gesunden Körper» sollen die sportlichen Aktivitäten in der Schule mehr Platz bekommen. Die Lebensqualität muss verbessert werden, indem wir die Sicherheit erhöhen und kriminelle Handlungen strenger verfolgen.Sébastien Dupré1981Software-Ingenieur und -Berater; GeneralratIch will den Grundsatz, welcher die Stärke der Schweizer Gesellschaft ausmacht, ins Zentrum rücken: die Eigenverantwortung. Bezüglich Wirtschaft sollen die Rahmenbedingungen für die Unternehmen verbessert werden. In Sachen Kriminalität stehe ich für das Nulltoleranz-Prinzip ein.Stéphane Galley1983Aspirant FluglotseIch will Dossiers wie den Verkehr, die Sicherheit oder die Finanzen verteidigen und voranbringen. Mit dem Programm unserer Partei können wir die Situation verbessern. Es ist Zeit, dass die SVP die Möglichkeit bekommt, in der Freiburger Politik die Rolle zu spielen, die ihr zusteht.Daniel Gander1945Pensionierter Beamter; GeneralratWichtig sind mir: eine Sparpolitik, welche die Budgets kontrolliert und die Verschwendung bekämpft; die Stärkung der bürgernahen Polizei und die Verbesserung der Sicherheit und der Prävention; die Missbrauchsbekämpfung im Asylwesen; die Ansiedlung neuer Unternehmen.Romuald Girard1982Bäcker-KonditorIch möchte mich für das traditionelle Familienleben einsetzen. Aus diesem Grund will ich die Sicherheit in unserem Kanton verbessern. Ausserdem unterstütze ich Steuersenkungen und interessiere mich für Fragen der Erziehung und der Ausbildung.Peter Heyer1945Selbständiger BeraterIch setze mich ein für: das Bildungswesen; die Erhöhung der Sicherheit und die Senkung der Kriminalität; eine wirtschaftsfördernde Fiskalpolitik; einen gesunden Finanzhaushalt; Massnahmen zur Wirtschaftsentwicklung; Sicherung der Arbeitsplätze; die Familie als Kern unserer Gesellschaft.Pierre Marchioni1942Kader Logistikbasis der Armee; GeneralratStéphane Peiry1970Vizedirektor eines Treuhandunternehmens; GeneralratIch habe zwei politische Schwerpunkte: 1. Substanzielle Steuersenkungen, um die Kaufkraft der Bürger zu stärken und das wirtschaftliche Wachstum des Kantons zu fördern. 2. Die baldige Einführung eines neuen Finanzausgleichs unter den Gemeinden und zwischen Kanton und Gemeinden.Pierre Rime1980Ingenieur; GeneralratTiziano Sangiorgio1975Historiker, LehrerJérôme Simonin1977IngenieurMein politisches Credo in drei Wörtern: Wohlstand, Sicherheit und Identität.Pascal Wicht1984Student der BiochemieIch wünsche mir Steuersenkungen für Privatpersonen und Unternehmen, den Erhalt der Freiburger Kultur, ein grösseres Sicherheitsgefühl in der Stadt und auf dem Land und einen Kampf gegen die Forderungen der islamistischen Bewegungen (Koranschulen, Minarette usw.).

Mehr zum Thema