Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Martinsmarkt ist erneut abgesagt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Martinsmarkt in Düdingen findet auch in diesem Jahr nicht statt. Die geltenden Schutzmassnahmen lassen die Durchführung nicht zu, schreibt das OK.  

Seit Monaten laufen die Vorbereitungen, nun zieht das OK die Notbremse: Der Martinsmarkt in Düdingen wird nicht stattfinden. Das teilte das OK am Mittwoch mit. Bereits letztes Jahr musste der Anlass abgesagt werden.  

Seit Juni planen die Verantwortlichen, seit Juli konnten sich Standbetreiber anmelden. Doch Corona sei noch nicht überwunden, heisst es in der Mitteilung. Zwar würden die aktuell geltenden Vorschriften eine Durchführung nicht verbieten. Die Auflagen seien im OK diskutiert worden. Mit einem Zertifikat wäre gar eine Durchführung ohne Begrenzung der Besucherzahlen möglich.

«Diese Vorgaben kann das OK nicht erfüllen.» Weder sei eine lückenlose Eingangskontrolle möglich, noch sei eine Durchführung mit einer begrenzten Besucherzahl aus organisatorischen und finanziellen Gründen eine Option. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema