Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Maskierter Mann überfällt einen Tankstellen-Shop

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montagabend hat ein maskierter Mann gegen 20 Uhr den Tankstellenshop an der Vuippensstrasse in ­Bulle überfallen. Der Mann war maskiert und hat die beiden Angestellten des Shops mit einer Handfeuerwaffe bedroht, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt. Er verlangte das Geld aus der Kasse und flüchtete danach zu Fuss mit mehreren Tausend Franken. Trotz Grossfahndung konnte die Kantonspolizei den Mann nicht stellen. «Nun sind die Untersuchungen am Laufen», sagte Polizeisprecher Bernard Vonlanthen den FN. «Wir befragen Leute und werten Spuren aus.» Die Polizei sucht unter der Telefonnummer 026 304 17 17 Zeuginnen und Zeugen. Der Mann ist rund 165 bis 175 Zentimeter gross und schlank; er trug beim Überfall eine blaue Trainerjacke mit dunkler Kapuze und roten Ärmeln mit einem weissen Band sowie helle Hosen.

njb

Mehr zum Thema