Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mediator hat seine Tätigkeit aufgenommen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit dem Inkrafttreten des Ombudsgesetzes hat der kantonale Mediator, Philippe Vallat, seine Tätigkeit aufgenommen. Dies teilt die Staatskanzlei in einem Communiqué mit. Seit Anfang Jahr sei er bereits ein Dutzend Mal in Anspruch genommen worden. Die kantonale Mediation für Verwaltungsangelegenheiten hat die Aufgabe, Konflikten zwischen kantonalen Behörden und den Bürgerinnen und Bürgern vorzubeugen und sie einvernehmlich zu lösen. Die Dienste des Mediators bestehen in Information und Beratung, Schlichtung und Mediation. Sie können von den Bürgern und von den Dienststellen des Staates angefordert werden. Der kantonale Mediator darf aber nicht von sich aus tätig werden. Er ist auch nicht für Gemeindeangelegenheiten, Gerichtsverfahren und Bundesrecht zuständig. Der kantonale Mediator ist zu 20 Prozent angestellt.

uh

Kontakt: 079 419 08 27; mediation@fr.chwww.fr.ch/mediation

Mehr zum Thema