Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Melancholischer Elektrorock

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgNach einer mehrjährigen Pause meldet sich das Freiburger Trio Hivemind (früher «Deadlight») zurück: Nach wie vor widmen sich Sami Gillioz (Bass, Kontrabass, Samples), Vincent Moser (Rhodes Piano, Samples) und Steafan Gruber (Gesang, Gitarre) mit Vorliebe dem dissonanten und melancholischen Elektrorock. Ihr neues Repertoire geben sie am Mittwoch im Café Le XXe zum Besten. cs

Le XXe, Tivoliallee 3, Freiburg. Mi., 16. April, 21.30 Uhr.

Mehr zum Thema