Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Merkel und Putin wollen politische Lösung für Syrien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Berlin Deutschland und Russland setzten alles daran, einen syrischen Bürgerkrieg zu verhindern, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern nach einem Treffen mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin. Die beiden distanzierten sich von Überlegungen in den USA und Frankreich, notfalls auch militärisch gegen die syrische Führung vorzugehen. Stattdessen müsse Kofi Annans Friedensplan umgesetzt werden. Russland ist einer der letzten Verbündeten des syrischen Regimes und hatte im UNO-Sicherheitsrat mehrmals ein schärferes Vorgehen gegen Damaskus verhindert. sda

Bericht Seite 21

Mehr zum Thema