Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Merkle-Institut: Änderung des Zonenplans

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgAb 2012 sollen die Gebäude der ehemaligen Klinik Garcia das Adolphe-Merkle-Institut der Universität Freiburg beherbergen. Damit die nötigen Renovierungsarbeiten beginnen können, muss erst noch der Zonenplan abgeändert werden. Die Stadt Freiburg hat die nötige Umzonung im aktuellen Amtsblatt veröffentlicht.

Bislang sei der Bereich bei der Klinikstrasse und dem Grünfinkenweg als Wohnzone mit hoher Dichte eingestuft gewesen, sagte René Egger vom städtischen Raumplanungsamt auf Anfrage. Der Sektor müsse nun in eine Zone für öffentliche Nutzung umgezont werden, da mehrere Gebäude geschützt seien. Betroffen sind vier Häuser: Die Nummern 15, 17 und 19 an der Klinikstrasse sowie das Haus Nummer 2 am Grünfinkenweg. Gegen die Umzonung kann während dreissig Tagen Einsprache erhoben werden. cf

Mehr zum Thema