Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Micarna feiert runden Geburtstag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

COURTEPIN In seinem Jubiläumsjahr setzt der Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeiter vermehrt auf Junge: Die Zahl der Ausbildungsplätze steigt in den nächsten Jahren von heute 50 auf 100. Das Unternehmen bietet zudem ab diesem Sommer neu Lehrstellen für Mecha- und Elektropraktiker und Logistiker an. Zurzeit umfasst das Ausbildungsangebot sechs Berufe, unter anderem Fleischfachmann und Lebensmitteltechnologe, wie Micarna am Donnerstag mitteilte.

Micarna nahm 1958 in Courtepin den Betrieb auf. Heute beschäftigt das Unternehmen an den Standorten Courtepin, Bazenheid SG, Ecublens VD und Granges-près-Marnand VD sowie im Wallis und in Zürich 2000 Mitarbeitende. Mit Frischfleisch, Charcuterie, Geflügel und Fisch erwirtschaftete die Migros-Tochter 2007 einen Umsatz von 993 Mio. Franken. sda

Mehr zum Thema