Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Midi-Musique» kommt an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Von der Brocante ins Konzert

Am letzten Samstagmittag, dem ersten Brocante-Tag, lauschte in der deutschen Kirche eine gute Hundertschaft dem Spiel des Organisten Vincent Perrenoud aus Romont. Mit Werken von Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Jehan Alain und Franz Liszt durchmass das eine Dreiviertelstunde dauernde Konzert die Epochen vom Barock über die Romantik bis zur zeitgenössischen Musik. Herzlicher und lang anhaltender Beifall erwirkte gar eine Zugabe.

Erwartungen übertroffen

Die nächsten Konzerte: 14. Juni: Regula Roggo (Düdingen); 12. Juli: Christa Arnold-Lutz (Zollikofen); 9. August: Jean-Louis Feiertag (Freiburg); 13. September: Susanne Rüfenacht (Murten); jeweils von 12 bis 12.30 Uhr. Eintritt frei, Kollekte.

Mehr zum Thema