Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Milchwirtschaft: Beste Lösung soll gesucht werden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Verunsicherung des Milchmarktes nach Aufhebung der Milchkontingentierung ab dem 1. Mai 2009 beschäftigte auch den Vorstand des Freiburgischen Bauernverbandes (FBV) an seiner Sitzung vom Dienstag. Dabei stellte er fest, dass die von den einzelnen Organisationen vorgeschlagenen Lösungen bei den Produzenten keine klare Mehrheit finden können.

Der FBV schlägt nun eine Zusammenkunft mit Vertretern der im Kanton tätigen Milchproduzentenverbände vor. Ziel dieser Sitzung sei es, die bestmögliche Lösung für die Produzenten im Kanton zu suchen, unabhängig davon, ob sie von der Lobag, dem FMV oder der Prolait stamme, schreibt der FBV-Vorstand in einer Mitteilung. ju

Mehr zum Thema