Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Minimaler Unterhalt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Mit SILVIO KELLER sprach PATRICK HIRSCHI

Was geschieht nun mit den Anlagen?

Jene, die ins Inventar aufgenommen wurden, sollen jedenfalls nicht abgebaut werden. Wichtige Anlagen sollen mit einem Minimalaufwand erhalten bleiben. Das VBS versucht weiterhin, sie zu verkaufen.

Finden sich denn Käufer?

Die Mehrheit der Anlagen wird wohl kaum verkauft. Die Privaten aber sind oft interessiert am Militär und seiner Geschichte, so dass sie meistens sehr bemüht sind, was den Unterhalt anbelangt.

Wie sieht es aus mit einer allfälligen Umnutzung?

Dazu gibt es fast keine intelligente Möglichkeit. Da ist so viel Beton, es ist eng und es hat keine Fenster, nur kleine Öffnungen. In Einzelfällen lagert vielleicht ein Landwirt seine Kartoffeln darin.www.armasuisse.ch, www.fort.ch

Mehr zum Thema