Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mit Musik durchs Leben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit Musik durchs Leben

Deutschfreiburger Musik-Veteranen

Am Sonntagmorgen ist in Wünnewil die 29. Deutschfreiburgische Musik-Veteranen-Tagung einberufen worden. Im Rahmen des Anlasses standen verschiedene Aktivitäten auf dem Programm.

Vor 170 Mitgliedern eröffnete der Präsident Hugo Schneuwly die Versammlung. Er blickte auf ein eher ruhiges Vereinsjahr zurück. Ein Höhepunkt war das Eidgenössische Musikfest in Luzern. Diesen Grossanlass besuchte der Vorstand und liess sich vom vielfältigen musikalischen Schaffen beeindrucken.Die finanzielle Situation wurde von Kassier Otto Ackermann erläutert, der dieses Amt schon seit der Gründung 1977 innehat. Die Vereinskasse präsentierte sich zwar bescheiden, aber gesund. Ebenfalls musste noch der Ort bestimmt werden, an welchem im Jahr 2007 die Jubiläumstagung zur 30. Tagung durchgeführt wird. Die versammelten Mitglieder nahmen die Kandidatur von Kerzers an. Der als Gast anwesende Staatsrat Beat Vonlanthen dankte den Musikvereinen für die Verantwortung, die sie gegenüber der Gesellschaft wahrnehmen.Nach der Tagung bewegte sich der Tross in einem Festzug unter der Führung der Pfarreimusik Wünnewil in Richtung Kirche. Dort wurde dann ein musikalischer Gottesdienst zelebriert. Später wurde ein gemeinsames Mittagessen serviert. Der Anlass klang am Nachmittag im gemütlichen Teil aus. Die nächste Tagung findet am 21. Oktober 2007 statt. Das wird eine gute Gelegenheit sein, Rückblick auf die vergangenen 30 Jahre zu halten und in die Zukunft der Vereinigung zu blicken. ahi

Mehr zum Thema