Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Monster für das Openair-Kino

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FREIBURG. Rani Gillioz und Anaïs Corti haben dieses Jahr erstmals die Dekoration am Openair-Kino Freiburg übernommen. Mit viel Fantasie haben sie eigenwillige «Monster» kreiert und aus Alltagsgegenständen wie Eierkartons weitere Dekoelemente geschaffen. Die FN haben die beiden 23-Jährigen im Bollwerk Freiburg besucht. (Bild Corinne Aeberhard) Bericht auf Seite 3

Mehr zum Thema