Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Motorradlenker verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

unfälle

Motorradlenker verletzt

Am Sonntag um 8.15 Uhr überholte ein 53-jähriger Motorradfahrer im Dorf Düdingen einen Personenwagen. Dabei bemerkte er zu spät, dass dieser nach links abbiegen wollte. Der Motorradlenker bremste seine Maschine stark ab und kam zu Fall, ohne dass es zu einer Kollision gekommen wäre. Der Automobilist brachte den verletzten Töfffahrer ins Spital von Tafers.Am Sonntag um 11.30 Uhr wurde ein 16-jähriger Kleinmotorradlenker bei einem Unfall in Galmiz schwer verletzt. Er musste mit der Rega ins Inselspital von Bern geflogen werden. Der Jüngling war mit seinem Mofa von Büchslen in Richtung Murten unterwegs. In Galmiz, auf der Höhe der Kreuzung «Franzosenholz», verlor er die Herrschaft über sein Mofa. Dieses kam von der Strasse ab und beendete die Fahrt in einem Feld. FN/Comm.

Mehr zum Thema