Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Murtner Lichter sind in Zürich zu Besuch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Murtner Lichtfestival geht auf Reisen: Am Lichtfestival Illuminiarium beim Landesmuseum in Zürich können die Besucherinnen und Besucher vom 16. November bis am 31. Dezember das Symbol des Murtner Lichtfestivals bestaunen: die Laterne. Auf diese schreiben die Gäste in Murten jeweils ihre Wünsche. «Die Laterne für Zürich ist drei mal drei Meter gross und findet im Innenhof des Landesmuseums Platz», erklärte der Murtner Filmemacher Adrian Scherzinger auf Anfrage. Er war bei den ersten beiden Ausgaben des Murtner Lichtfestivals für die Lichtanimation auf der Fassade des Museums Murten verantwortlich und wird auch zur nächsten Ausgabe im Januar seinen Teil beitragen.

Seit gestern ist die Laterne in Zürich. «Es wird so aussehen, als ob Leute in der Laterne drin wären», erklärt Scher­zinger, «und die Menschen schreiben ihre Wünsche an die Leinwand». Es sei ein Murtner Schattenspiel, das ab Donnerstag in Zürich zu sehen ist.

emu

Mehr zum Thema