Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Museum sponsert Schulreisen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Rahmen seiner kürzlich beendeten Porträtausstellung «La tête des nôtres. Porträts in Freiburg 1850-2000» hat das Museum für Kunst und Geschichte Freiburg einen Wettbewerb für Primarschulklassen organisiert. Jeweils zwei Klassen haben in der Kategorie der Erst- bis Drittklässler sowie in der Kategorie der Viert- und Fünftklässler ein Schulreisen-Sponsoring in der Höhe von 1000 Franken gewonnen. Als einzige deutschsprachige Klasse gehören die Fünftklässler von Nicole Vonlanthen der Primarschule St. Antoni zu den Glücklichen. Am Mittwoch hat Museumsdirektorin und Jurypräsidentin Yvonne Lehnherr die Preise verliehen (Bild).Bild Vincent Murith

Mehr zum Thema