Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Musik fürs Kinderhilfswerk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg/Murten Das Schweizerische Kinderhilfswerk Terre des hommes wird heuer 50 Jahre alt. An diesem Wochenende wird dies in Bulle, Freiburg und Murten gefeiert – immer mit Musik und artistischen Auftritten.

Der in der französischen Schweiz bekannte Radiomoderator Jean-Marc Richard wird am Samstagmittag direkt aus dem Musikpavillon auf dem Georges-Python-Platz senden. Nachmittags treten dann die Big Band des Freiburger Konservatoriums, die Gruppe «Cirque Toamême», Jazz – 13, Les Marmousets, La Petite Bande und L’Ensemble de flûtes auf. Am Abend lädt Richard zum Galakonzert mit dem Orchester des Freiburger Konservatoriums und mit dem Kollegiumschor St. Michael in die Aula der Universität.

Benefizkonzert in Murten

In der Murtner Altstadt musizieren Kinder und Jugendliche an der Brocante in der Deutschen Kirchgasse. Am Vormittag gibt es Kammermusik Schüler der Musikschule Murten und des Konservatoriums Freiburg. Am Nachmittag tritt die Gruppe «Kosovaret» und der Kinderchor «Les Petits Princes» aus Lurtigen auf. Für Instrumentalmusik sorgen die Schülerinnen und Schüler der Musikschule «zum Rübenloch». Den Abschluss bildet ein Benefizkonzert des Orchesters der Musikschule Murten und des Konservatoriums Freiburg mit Werken von Bach, Mozart und Bizet. Die Kollekte aller Anlässe kommt «Terre des hommes» zugute. njb/luk

Musikpavillon, Georges-Python-Platz, Freiburg. Sa., 8. Mai, 11 bis 12.30 Uhr, 13.30 bis ca. 17 Uhr.Aula Universität Miséricorde, Freiburg. Sa., 8. Mai, Galakonzert um 20 Uhr.Brocante, Deutsche Kirchgasse, Murten. Sa., 8. Mai, 9.30 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 15.45 Uhr.Aula Längmatt, Murten. 17 Uhr.

Mehr zum Thema