Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Musikzentrum im Warpel wird ausgebaut

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingen Die Musikgesellschaft Düdingen (MGD) teilt mit, dass der Innenausbau und die Inbetriebnahme des neuen Musik- und Ausbildungszentrums an der Warpelstrasse im kommenden Vereinsjahre ein wichtiges Projekt sein wird.

Auch auf Sponsoren angewiesen

Vizepräsident Alexander Schaller informierte an der Generalversammlung über den Stand der Arbeiten und bereitete die Aktivmitglieder auf das vor, was noch an Arbeit auf sie zukommen wird. Es sei klar, dass für dieses Unterfangen die Mithilfe und Unterstützung eines jeden gefragt sei. Ein Überblick über die Projektkosten zeigte, dass die Musikgesellschaft für die Realisierung auch auf weitere finanzielle Unterstützung von Sponsoren angewiesen sein wird.

Die Präsidentin Ursula Zurkinden blickte an der Generalversammlung auf ein abwechslungsreiches Vereinsjahr zurück. Wie der Verein mitteilt, waren neben zahlreichen musikalischen Auftritten und gesellschaftlichen Anlässen auch die Aufführung des Musicals «Freude», bei welchem der Chor «2Generations» mitgewirkt hat, sowie das traditionelle Jahreskonzert die Höhepunkte des vergangenen Vereinsjahres.

Der Mitgliederbestand bleibt stabil

Mit Olivier Fasel, Angela Kolly, Nadine Girard, Jennifer Klaus und Cindy Jacquat treten fünf Musikanten von der Jugendmusik über und bestreiten nun das Kandidatenjahr. Mit den weiteren Fluktuationen unter den Aktivmitgliedern zählt die Musikgesellschaft Düdingen im kommenden Jahr die stolze Zahl von 90 Aktiv- und 24 Ehrenmitglieder.

Als neue Ehrenmitglieder konnten Simone Merkle für ihre besonderen Verdienste und Michel Rumo und Hugo Lehmann als treue Kameraden und für ihre langjährige Mitgliedschaft in der MGD geehrt werden. ak

Mehr zum Thema